Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Ghost Recon: Advanced Warfighter

Gleicher Name, anderes Spiel: Die Xbox-Version bleibt weit hinter dem großen Bruder zurück.

von Gamepro Redaktion,
25.04.2006 11:53 Uhr

Bei der Hintergrund-Story orientiert sich Ghost Recon: Advanced Warfighter an der Xbox-360-Version. Im Mexiko City des Jahres 2013 gibt’s mächtig Stress, als dort der mexikanische Präsident entführt und die Bevölkerung terrorisiert wird. Die vierköpfige US-Spezialeinheit der Ghosts wird ausgesendet, um den Gekidnappten zu befreien. Das Spiel selbst unterscheidet sich jedoch stark vom Xbox-360-Bruder: Während dieser ein anspruchsvoller Taktik-Shooter mit Edel-Präsentation ist, entpuppt sich die Xbox-Variante als reine Ego-Ballerei mit einigen Macken.

1 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.