Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: G.I. Joe: Von der Puppe zum Actionhelden - Die Geschichte der Spielzeugfiguren

Modernisierte Army Men

G.I. Joe wurde zu einer der erfolgreichsten Actionfiguren-Reihen aller Zeiten. Die Ironie dabei: Ursprünglich sah Hasbros Konzept vor, dass sich die Reihe primär um Fahrzeuge drehen sollte, die wegen der Größe der Figuren leicht und vor allem günstig zu produzieren war. Die Figuren waren eher als Dreingabe gedacht und verwendeten entsprechend in den ersten Jahren noch großteils identische Körperformen. Hasbro sah G.I. Joe als konsequente Weiterentwicklung der beliebten, kleinen Armeefiguren (oder »Army Men«), die einfarbig aus Plastik gegossen und teilweise in großen Eimern verkauft wurden. Doch vor allem aufgrund der Beteiligung von Larry Hama, einem Comic-Autoren, der bei Marvel auch die zugehörige Heftreihe betreute, schlugen die Charaktere ein, wie die sprichwörtliche Bombe: Hama erfand Biografien, die auf Karteikarten auf der Packungsrückseite abgedruckt wurden und den militärischen Hintergrund der Figuren beleuchtete. Der Schwerpunkt der Spielzeugreihe verlagerte sich schnell auf die Actionfiguren selbst, ohne aber das Konzept der multifunktionellen Fahrzeuge außer Acht zu lassen.

5 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen