God of War - Nebenmissionen spielen für mögliche Fortsetzung eine wichtige Rolle, sagt Director

Director Cory Barlog hat große Pläne mit den Inhalten aus God of War. Auch die Dinge, die nicht im Rampenlicht standen, können Auswirkungen auf die Handlung haben.

von Maximilian Franke,
08.06.2018 13:30 Uhr

Einige Elemente aus God of War sollen noch überraschende Konsequenzen nach sich ziehen. Einige Elemente aus God of War sollen noch überraschende Konsequenzen nach sich ziehen.

Noch ist die Fortsetzung von God of War nicht offiziell bestätigt. Nach dem erfolgreichen Release von Kratos' nordischem Abenteuer sollten die Zeichen aber eigentlich gut stehen. Obwohl noch nichts feststeht, plant Director Cory Barlog schon, wie es weitergehen könnte. Neben der Hauptgeschichte sollen auch die kleineren Details und Nebenaufgaben Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Handlung haben.

"Alles in der Welt hat Konsequenzen"

In einem Interview mit Gamingbolt verrät er, dass auch unwichtigere Aktivitäten Teil eines großen Ganzen sind, das sich im Laufe der potentiellen Fortsetzungen zeigen wird.

"Jedes einzelne dieser Dinge ist ein Teil eines ganzen Bilderteppichs. Sie sind wichtig zur Unterstützung der gesamten Story. Wir versetzen viele Stücke in Bewegung und wenn wir in den zweiten Teil gehen, führen all diese Stücke zum großen Ganzen. Es ist eine sehr komplexe Story und ich versuche sie in simple Bestandteile zu zerlegen. So ist immer verständlich, was gerade das Ziel ist. "

Weiterhin vergleicht er die Art und Weise der Geschichte mit Fallout 3. Auch hier gab es stets ein sehr einfaches Ziel: Finde deinen Vater. Der Weg dorthin war jedoch viel komplexer als das. Diese Komplexität will Barlog in God of War erreichen, in dem alles miteinander verbunden ist und verschiedene Folgen nach sich zieht.

"Es sind Dinge hier drinnen, die nicht nur ein Teil sind, sondern interessante Konsequenzen haben werden. Die Leute werden überrascht sein. Alles in der Welt hat Konsequenzen. "

God of War im Test
Gott sei Dank generalüberholt

Auch wenn noch nicht offiziell bekannt ist, inwieweit es eine Fortsetzung geben wird, scheint Cory Barlog mental schon mittendrin zu stecken. Das Spiel selbst gibt bereits einige Hinweise darauf, was in einer Fortsetzung passieren könnte.

Tatsächlich war die Geschichte um Kratos und seinen Sohn Atreus eine der Stärken des neue God of War. Wir dürfen gespannt sein, welche Nebencharaktere uns wieder begegnen und welche unvorhergesehenen Konsequenzen Barlog angesprochen hat. Immerhin hat Kratos auch außerhalb der Hauptquests zum Teil ordentlich in der nordischen Mythologie aufgeräumt.

God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel 7:16 God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen