Grand Theft Auto 4 - Finaler Releasetermin bekannt

PlayStation 3 war Grund für Verschiebung

von Michael Söldner,
24.01.2008 16:11 Uhr

Publisher Take 2 gab heute das finale Releasedatum von Grand Theft Auto 4 bekannt. Am 29. April 2008 wird das Spiel weltweit für PlayStation 3 und Xbox 360 gleichzeitig veröffentlicht.

In einem Interview mit MTV spricht Rockstar Games offen über die GTA IV-Releaseverschiebung des vergangenen Jahres. Die Gründe lagen demnach an der noch nicht so weit fortgeschrittenen PlayStation 3-Version von Grand Theft Auto IV. Mittlerweile würden sich sowohl die Xbox 360- als auch die PS3-Version auf dem gleichen Stand befinden.

Außerdem wieß Jeronimo Barrera, Vice President der Produktentwicklung bei Rockstar Games, noch einmal darauf hin, dass die Xbox 360-Version von GTA IV nicht zwingend eine Festplatte voraussetzt. Demnach können auch Besitzer eine Arcade-Version der Konsole ohne Nachteile in die Weiten von Liberty City abtauchen.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen