Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: GTA-Dossier - Teil 1

Grand Theft Auto III
Systeme: PS2
Erschienen: 2001
Entwickler: DMA Design
GTA III gilt als ein Meilenstein der Videospielgeschichte: Die Entwickler portieren die bereits bekannte Spielmechanik in eine Welt, die komplett in 3D dargestellt wird. Der Spieler übernimmt die Rolle eines (zu diesem Zeitpunkt noch) namenlosen und stummen Charakters, der in Liberty City nur die Waffen sprechen lässt. Die Erkundung der seinerzeit riesigen Stadt, die abwechslungsreiche und motivierende Spielmechanik und die stilsichere Inszenierung sorgen weltweit für Höchstwertungen und hohe Verkaufszahlen.

Grand Theft Auto: Vice City
Systeme: PS2, Xbox
Erschienen: 2002 (PS2), 2004 (Xbox)
Entwickler: Rockstar North
Mit Vice City entwickelt sich die Spielmechanik der Reihe nur im Detail weiter: Im Gegensatz zu GTA III kann der Spieler in der Stadt, die Miami nachempfunden ist, Motorräder fahren und Immobilien erwerben. Das wichtigste Merkmal von Vice City ist der Stil: Die Story um den Gangster Tommy Vercetti ist eine Homage an die Achtziger Jahre, die mit der passenden Musik, einem stimmigen Look und zahlreichen Filmzitaten ein unverwechselbares Flair erzeugt.

Grand Theft Auto Advance
Systeme: GBA
Erschienen: 2004
Entwickler: Digital Eclipse
GTA Advance wurde von Rockstar Games beim Entwickler Digital Eclipse in Auftrag gegeben und setzt genau wie die ersten Episoden auf eine Vogelperspektive. Die Hauptfigur Mike startet ihre Gangsterkarriere ebenfalls in Liberty City, und zwar noch vor den Ereignissen von GTA III. Aufgrund der heftigen Ruckeleinlagen kann das Spiel jedoch nicht vollends überzeugen und findet insgesamt nur wenig Beachtung.

6 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen