Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: GTA-Dossier - Teil 1

Grand Theft Auto: San Andreas
Systeme: PS2, Xbox
Erschienen: 2004 (PS2), 2005 (Xbox)
Entwickler: Rockstar North
Mit San Andreas gelingt den Entwicklern von Rockstar North ein weiterer wichtiger Fortschritt: Statt »nur« einzelne Städte darzustellen, simuliert man diesmal einen kompletten fiktiven Bundesstaat. Die Hauptfigur Carl Johnson betreibt ihr kriminelles Handwerk in den Städten Los Santos, San Fierro und Las Venturas, die ein frei interpretiertes Abbild von Los Angeles, San Francisco und Las Vegas sind. Der Stil orientierte sich an der Hip-Hop-Kultur der anfänglichen Neunziger Jahre.

Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Systeme: PSP, PS2
Erschienen: 2005 (PSP), 2006 (PS2)
Entwickler: Rockstar Leeds
Der erste PSP-Titel der Reihe ist eine Umsetzung von GTA III, allerdings mit einer komplett neuen Story, die drei Jahre früher, also 1998 spielt. In der Rolle von Tony Cipriani arbeitet ihr für den Mafia-Boss Salvatore Leone und erkundet erneut die Stadt Liberty City. Aufgrund der leicht abgespeckten Technik und der kürzeren Spielzeit hat der Titel eher den Charakter eines Add-Ons, weiß im Großen und Ganzen aber dennoch zu überzeugen. Nach gut einem halben Jahr wird die PSP-Version für die PS2 umgesetzt.

Grand Theft Auto: Vice City Stories
Systeme: PSP
Erschienen: 2006
Entwickler: Rockstar Leeds
Das zweite GTA-Spiel von Rockstar Leeds orientiert sich ebenfalls an einer bereits erschienen PS2-Version: Als Vic Vance macht ihr erneut Vice City unsicher, ganze vier Jahre vor den Ereignissen der PS2-Version. Genau wie Liberty City Stories ist die Spielzeit bedeutend kürzer und die Technik fällt nicht ganz so detailreich aus – für PSP-Verhältnisse macht aber auch dieses Spiel nicht zuletzt wegen der zeitlosen Spielmechanik eine gute Figur.

7 von 7

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen