GTA Chinatown Wars - Einstufung - Erster Nintendo DS-Titel ab 18

Britische Behörde zur Alterskennzeichnung verweigert GTA: Chinatown Wars Jugendfreigabe

von Daniel Feith,
13.01.2009 12:20 Uhr

Das britische Gremium zur Alterseinstufung für Medien BBFC (British Board of Film Classification) hat GTA: Chinatown Wars die Jugendfreigabe verweigert. GTA: Chinatown Wars ist damit das erste Nintendo DS-Spiel, das man in Großbritannien erst ab einem Alter von 18 Jahren erwerben darf - dafür aber ungekürzt.

Die Chefs der entwickelnden Rockstar Games Studios Dan und Sam Houser scheinen kein Problem mit der Einstufung zu haben. Im Interview mit dem Magazin Edge erklärt Dan Houser: "Niemand hat Sams klarer Vorgabe widersprochen, dass GTA: Chinatown Wars ein M-Rating (ab 18) erhalten soll. Man kann GTA nicht aufweichen um es familienfreundlich zu machen - so ein Spiel passt nicht zu uns."

GTA: Chinatown Wars erscheint voraussichtlich am 20. März und dürfte auch in Deutschland keine Jugendfreigabe erhalten. Wann das Spiel von der USK geprüft wird, steht noch nicht fest.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen