Halo 3 - Mad Catz unterschreibt Lizenzvertrag

Neue Merchandise-Produkte auch in Deutschland.

von Denise Bergert,
22.06.2007 08:56 Uhr

Mad Catz Interactive hat heute einen mehrjähriger Vertrag mit Microsoft geschlossen, um Faceplates und Skins rund um Halo 3 auch in Deutschland vertreiben zu können. Insgesamt wurden bisher mehr als 14,7 Millionen Halo-Merchandising Artikel wie Action-Figuren, Bücher, Romane, Kleidungs- sowie weitere Sammlerstücke verkauft. Die Halo 3-Produkte aus dem Hause Mad Catz sollen rechtzeitig zum Launch in limitierter Auflage weltweit im Handel erhältlich sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen