Halo 5 - Forge-Map bringt Star-Wars-Podracing ins Spiel

Einem Halo-5-Spieler ist es gelungen, das aus Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung bekannte Pod-Rennen mit Hilfe des Forge-Editors im Science-Fiction-Shooter nachzubauen. Das Gameplay macht allerdings noch nicht ganz mit: Es fehlt ein Rennmodus.

von Tobias Ritter,
04.02.2016 16:47 Uhr

Der Xbox-Live-Nutzer CaptainDireWolf hat die Möglichkeiten des mächtigen Forge-Karteneditors in Halo 5 dazu genutzt, das aus Star Wars bekannte Pod-Rennen in den Science-Fiction-Shooter von 343 Industries zu implementieren.

Die Map trägt den Namen The Bonnta Eve - so lautet auch der Titel des entsprechendes Turniers in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung.

Bisher gibt es allerdings keinen eigenen Spielmodus für ein solches Rennen. Spieler müssen sich also damit begnügen, gemeinsam mit ihren Freunden in Pod-Racers über die Map zu fahren und sich gegenseitig aus dem Fahrzeug zu schießen.

Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar 1:29 Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar

Halo 5: Guardians - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen