Halo: Reach - Kampagne und Videos - Koop jetzt auch mit Matchmaking

Der Koop-Modus des Xbox 360-Shooters ist bald mit Halo: Reach-Spielern aus aller Welt spielbar. Außerdem: drei neue Multiplayer-Videos online.

von Daniel Feith,
23.08.2010 16:05 Uhr

Halo: Reach - Bald auch mit Fremden spielbar.Halo: Reach - Bald auch mit Fremden spielbar.

Halo im Koop? Tolle Sache, bisher aber nur eine Option für gute Bekannte. Die Kampagne von Halo 3 und Halo: ODST ließ sich zwar im Koop über Xbox Live spielen - allerdings nur mit Mitspielern aus der Xbox Live-Freundesliste. Dies soll sich mit Halo: Reach ändern. Wie Bungie auf der offiziellen Seite mitteilt wird die Kampagne von Halo: Reach Matchmaking unterstützen:

»Total unpassende Frage: Kann ich Matchmaking für die Kampagne haben?

Total passende Antwort: Ja.«

Dank Matchmaking werden euch in Halo: Reach also passende Mitspieler zugeteilt, mit denen ihr die Kampagne bestreitet könnt - eine gute Idee, macht eine Halo-Kampagne doch im Koop doppelt Spaß.

Halo: Reach - Cage MatchHalo: Reach - Cage Match

Auf Bungie.net gibt es außerdem drei neue Videos aus dem Multiplayer-Modus von Halo: Reach zu sehen. Zwei davon zeigen die bereits auf der gamescom gezeigten Levels des Firefight-Modus. Im dritten Video ist der Cage Match-Modus zu sehen, bei dem die Spieler eine tickende Bombe in der Basis des Gegners platzieren müssen.

» Halo: Reach - Five Minutes of Firefight - Teil 1 ansehen
» Halo: Reach - Five Minutes of Firefight - Teil 2 ansehen
» Halo: Reach - Cage Match ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen