Halo: Reach - Screenshots und Video - Editor "Forge" im Detail

Entwickler Bungie hat viele neue Bilder aus dem Ego-Shooter Halo: Reach für Xbox 360 veröffentlicht. In einem Video stellen die Entwickler außerdem den Editor vor.

von Michael Söldner,
27.07.2010 17:44 Uhr

Entwickler Bungie stimmt euch mit 12 neuen Screenshots auf den Release von Halo: Reach ein. Die neuen Bilder in unserer Online-Galerie stammen aus dem Multiplayer-Modus und lassen euch bereits jetzt einen Blick auf die spannenden Matches und Karten aus dem Mehrspieler-Part des Ego-Shooters werfen.

Damit es euch auf Dauer nicht mit den vorgefertigten Maps in Halo: Reach langweilig wird, legt Bungie dem Spiel wie bereits in Halo 3 einen mächtigen Editor bei - genannt "Forge". Dieser ist im Vergleich zu Halo 3 aber ungleich mächtiger geworden. Was mit dem Mapeditor alles möglich ist, erklären die Entwickler in einem eigenen Video.

» Video "Forge" zu Halo: Reach ansehen

Nach der offiziellen Halo-Trilogie und den Ablegern Halo: Wars und Halo 3: ODST geht der Kampf zum Wohle der Menschheit auf der Xbox 360 in eine neue Runde. Die Veröffentlichung von Halo: Reach ist derzeit für 14. September 2010 geplant.

» Alle Screenshots aus Halo: Reach in unserer Galerie


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen