Hasbro kauft Spiele-Rechte zurück

von Andre Linken,
09.06.2005 15:48 Uhr

Hasbro kaufte jetzt die Spiele-Rechte der hauseigenen Marken wie beispielsweise Transformers von Infogrames/Atari zurück. Diese erhielten im Gegenzug 65 Millionen US-Dollar und sicherten sich langjährige Exklusivlizenzen. Diese erlauben dem Publisher u.a. die Veröffentlichung von zahlreichen Spielen im Dungeons & Dragons- und Magic the Gathering-Universum - auf sämtlichen Plattformen.

Quelle: Golem.de


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen