Herr der Ringe: Der Weiße Rat - Weitere Hinweise auf Entwicklungsstopp

von Andre Linken,
07.01.2007 15:23 Uhr

Einem Gerücht zufolge wurden die Arbeiten am Rollenspiel Herr der Ringe: Der Weiße Rat angeblich eingestellt.

Mittlerweile gibt es neue Hinweise: Wie diverse US-Magazine berichten, hat der ausführende Produzent Steve Gray (er war hauptverantwortlich für das Spiel) allem Anschein nach Electronic Arts verlassen. Hinzu kommen Gerüchten zufolge einige Unstimmigkeiten im Management sowie ein stockender Entwicklungsprozess.

Eine offizielle Stellungnahme steht noch immer aus.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen