Horizon Zero Dawn - Kickstarter-Kampagne zur Brettspielumsetzung gestartet

Horizon Zero Dawn kommt als Brettspiel. Auf Kickstarter ist nun die entsprechende Kampagne gestartet, die Auslieferung ist für 2020 geplant.

von Tobias Veltin,
07.09.2018 10:30 Uhr

Ein Überblick über die Inhalte des Horizon Zero Dawn-Brettspiels.Ein Überblick über die Inhalte des Horizon Zero Dawn-Brettspiels.

Anfang August hatten wir bereits darüber berichtet, dass Horizon Zero Dawn eine Brettspielumsetzung bekommt. Jetzt ist die für die Finanzierung angedachte Kickstarter-Kampagne losgegangen, das Projekt ist zu diesem Zeitpunkt bereits finanziert.

In Horizon Zero Dawn: The Board Game geht es darum, einen Stamm und eine Klasse für die eigene Jägerfigur auszuwählen, und damit dann in verschiedenen Levels gegen allerlei Maschinenwesen anzutreten.

Nach und nach könnt ihr eure Fähigkeiten erweitern, dem Brettspiel liegt dabei eine sogenannte Deckbuilding-Mechanik zugrunde, mithilfe derer ihr euer Kartendeck im Laufe des Spiels mit neuen und stärkeren Karten erweitert.

Eine Pledge-Option, viele Miniaturen als Add-Ons

In der Kickstarter-Kampagne gibt es lediglich eine Pledge-Option, die neben dem Grundspiel auch zwei Erweiterungen sowie einige Kickstarter-Exklusivinhalte wie eine Figur von Aloy beinhaltet.

Highlight des Spiels sind sicherlich die zahlreichen Miniaturen von Maschinenwesen, größere Exemplare wie der Steinbrecher oder Donnerkiefer können als Add-Ons hinzugefügt, müssen dann aber auch zusätzlich bezahlt werden.

Horizon Zero Dawn im Test
So gut ist die Videospiel-Vorlage für das Brettspiel

Das Spiel ist Stand jetzt nur in englischer Sprache bestellbar, eine später auch im normalen Handel erhältlich deutsche Version, ist aber denkbar.

Auslieferung im März 2020

Bis dahin wird es ohnehin noch dauern, die Auslieferung der Kickstarter-Spiele ist für den März 2020 geplant.

Alle weiteren Informationen zu Horizon Zero Dawn: The Board Game und viele Bilder der Miniaturen findet ihr auf der entsprechenden Kickstarter-Seite.

Erste skeptische Meinungen

Zwar ist die Horizon Brettspiel-Umsetzung bereits finanziert und die Vorfreude besonders wegen der Miniaturen groß, es gibt aber auch schon erste skeptische Meinungen, unter anderem im großen deutschen Brettspiel-Forum unknowns.de.

Grund dafür sind die bisherigen Brettspielumsetzungen des Verlags hinter dem Projekt. Steamforged Games zeichnete unter anderem für die "Verbrettlichung" von Dark Souls verantwortlich, die bei vielen Brettspiel-Fans nur mäßig ankam.

Horizon: Zero Dawn - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen