Hyrule Warriors - Day-1-Patch mit Challenge-Modus

Koei Tecmo wird zum US-Verkaufsstart einen Day-1-Patch für das Actionspiel Hyrule Warriors veröffentlichen. Darin wird ein sogenannter Challenge-Modus enthalten sein.

von Andre Linken,
15.09.2014 12:12 Uhr

Im Day-1-Patch für die US-Version des Actionspiels Hyrule Warriors wird ein neuer Challenge-Modus enthalten sein.Im Day-1-Patch für die US-Version des Actionspiels Hyrule Warriors wird ein neuer Challenge-Modus enthalten sein.

Pünktlich zum Verkaufsstart des Actionspiels Hyrule Warriors in den USA am 26. September 2014 wird Koei Tecmo einen sogenannten Day-1-Patch veröffentlichen. Dies gab Nintendo vor kurzem im Rahmen des Treehouse-Live-Streams bekannt (via NintendoWorldReport).

Demnach wird der besagte Patch einen Challenge-Modus enthalten, der sich im Kern recht ähnlichen spielen wird wie der Adventure-Modus - allerdings deutlich härter. Konkrete Details zu dieser Spielvariante sind bisher nicht bekannt, allerdings soll er sich wohl vor allem an erfahrenere Spieler richten. Des Weiteren wird der Patch eine Option einführen, mit deren Hilfe die Benutzer ihre Hintergrundmusik selbst bestimmen können. Zudem wird es eine neue Waffe geben.

Bisher ist allerdings nicht bekannt, ob dieser Day-1-Patch auch zum Release der deutschen Version von Hyrule Warriors am 19. September 2014 zur Verfügung stehen wird.

Hyrule Warriors ist ein Actionspiel für die Wii U. Im Gegensatz zu den Episoden von The Legend of Zelda liegt hierbei der Fokus klar auf Massengefechte im Stil von Dynasty Warriors. Link muss sich - mit Schwert sowie Schild bewaffnet - durch riesige Gegnerhorden kämpfen und kann dabei unter anderem auch auf magische Attacken zurückgreifen. An bestimmten Stellen tauchen besonders schlagkräftige Bossmonster auf.

» Die Vorschau von Hyrule Warriors auf GamePro.de lesen

Hyrule Warriors - Entwickler-Video: Das Spiel im Detail erklärt 26:22 Hyrule Warriors - Entwickler-Video: Das Spiel im Detail erklärt

Hyrule Warriors - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen