Icarian: Kindred Spirits im Test - Review für WiiWare

Statt wie Kratos in God of War loszustürmen und alles zu zerfetzen setzt die griechische Göttin Nyx in Icarian: Kindred Spirits auf telepatische Fähigkeiten

von Jan Walenda,
22.06.2009 13:38 Uhr

In Icarian: Kindred Spirits seid ihr in der Rolle von Nyx, der Göttin der Nacht, auf der Erde unterwegs und sucht nach eurem Angebeteten Ikarus. Zunächst beginnt das Spiel wie ein gewöhnlicher 2D-Plattformer: Große Abgründe überwindet ihr dank Nyx’ Flügeln schwebend, fliegenden Harpyen solltet ihr dabei ausweichen. Bereits nach einigen Minuten Spielzeit stattet euch der Göttervater Zeus allerdings mit telepatische Fähigkeiten aus und Icarian mutiert zum Puzzle-Jump&Run. Wenn ihr dann mit der Wiimote auf den Bildschirm zielt, könnt bestimmte Objekte in den Levels manipulieren und zu eurem Vorteil nutzen. So reißt ihr mit der Fernbedienung hinderliche Säulen ein, surft auf riesigen Steinblöcken über Stachelgruben oder schleudert Gegnern Feuerbälle entgegen.

Bisweilen ist die Wiimote-Abfrage beim Telepathie-Einsatz etwas träge ausgefallen und Gegenstände reagieren zu spät auf euren Einfluss. Die Rätsel machen meist Gebrauch von der guten Physik-Engine und werden in den drei Stunden auch recht fordernd. Die kurze Spielzeit ist aber genau das Problem von Icarian: Kindred Spirits. Obwohl das Spiel mit interessanten Rätseln und – trotz Kantenflimmern – mit hübscher Optik punkten kann, sind drei Stunden auch für einen Downloadtitel zu wenig. Seid ihr einmal durch, könnt ihr euch zwar noch auf die Suche nach versteckten Items machen, das hebt den Wiederspielwert aber nicht wirklich. Der überflüssige Koop-Modus, bei dem der Mitspieler lediglich den Cursor steuern darf, trägt auch nicht viel zur Langzeitmotivation bei. Wenn ihr nach neuer Downloadkost für die Wii sucht, dann werdet ihr mit Icarian: Kindred Spirits aber kurz und gut unterhalten.

Icarian: Kindred Spirits

Preis:

ca. 10 Euro (1000 Punkte)

Spieler:

1 bis 2

HD optimiert:

nein

Speicherplatz:

299 Blöcke

Entwickler:

Over the top

Hersteller:

Nintendo

USK:

ohne Altersbeschränkung

Wertung:

* * * *


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen