Internet - Eine Milliarde Nutzer - Großteil kommt aus Asien

Ínteressante Fakten über das Internet.

von Andre Linken,
25.01.2009 16:22 Uhr

Eine Studie von comScore, die die Nutzung des Internets von Personen über 15 Jahren im Monat Dezember untersuchte, kam zu dem Ergebnis, dass über eine Milliarde Menschen das Internet nutzen. Den größten Anteil hatte Asien (Asia-Pacific) mit 41,3 Prozent, gefolgt von Europa mit 28 Prozent, den USA mit 18,4 Prozent und Latein-Amerika mit 7,4 Prozent.

Großes Wachstum erwartet comScore vor allem in Latein-Amerika. Innerhalb dieser Regionen haben die Länder China mit 17,8 Prozent, die USA mit 16,2 Prozent und Japan mit 6 Prozent die größten Anteile. Auch die Nutzung verschiedener Webseiten wurde aufgezeichnet. 77 Prozent, also annähernd 776 Millionen User, nutzen Google-Angebote. Microsoft erreicht 64,2 Prozent, Yahoo 55,8 Prozent und AOL 27,1 Prozent.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen