James Bond: Casino Royale im Test - Im Spiel zum Film steuern Sie den Geheimagenten Ihrer Majestät durch 15 Levels!

Das Handyspiel basiert wie der Film auf der Handlung des ersten Bond-Romans von Ian Fleming, dem Schöpfer von 007. Der dubiose französische Casinobesitzer Chiffre finanziert mit seinen Gewinnen Terroristen. Das ruft natürlich den Superagenten des MI 6 auf den Plan!

von Airgamer ,
14.11.2006 00:00 Uhr

Das Handyspiel basiert wie der Film auf der Handlung des ersten Bond-Romans von Ian Fleming, dem Schöpfer von 007. Der dubiose französische Casinobesitzer Chiffre finanziert mit seinen Gewinnen Terroristen. Das ruft natürlich den Superagenten des MI 6 auf den Plan!

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

James Bond macht auch auf dem Handy eine gute Figur! Das Spiel orientiert sich stark an der Filmvorlage, ist aber alles andere als eine lieblose Umsetzung! Die unterschiedlichen Missionsziele und einfallsreichen Levels bringen Abwechslung in den Agentenalltag! Nur die fehlenden Speicherpunkte sind ein echter Wermutstropfen. Dennoch überzeugen sowohl Action als auch Missionsvielfalt!

Fazit: Agent mit Handy-Lizenz

Wertung

Spielspass

82

Grafik

befriedigend

Sound

befriedigend

Steuerung

gut

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

lang

Schwierigkeitsgrad

leicht bis schwer

Fazit

Agent in Topform: Einfallsreiche Action mit reichlich Bond-Flair.

Testgeräte

SonyEricsson K750i, SonyEricsson W800i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen