Japan-Charts - Die aktuellen Software-Verkaufszahlen

Land der aufgehenden Sonne noch immer im Smash Bros.-Fieber.

von Denise Bergert,
22.02.2008 09:34 Uhr

Im Zeitraum vom 11. bis 18. Februar stand der Wii-Titel Super Smash Bros. Brawl nun bereits in der dritten Woche in Folge an der Spitze der japanischen Software-Verkaufszahlen. Aufwärts auf Platz 2 ging es für Wii Fit während Devil May Cry 4 einen weiteren Abstieg auf Platz 9 hinnehmen musste. Welche Neueinsteiger es in die aktuellen TopTen geschafft haben, seht ihr in der folgenden Übersicht des Marktforschungsunternehmens Media Create:

01. Super Smash Bros. Brawl (Wii) - 142.000 Exemplare
02. Wii Fit (Wii) - 63.000 Exemplare
03. Tokimeki Memorial Girl's Side 2nd Season (DS) - 56.000 Exemplare
04. Poison Pink (PS2) - 53.000 Exemplare
05. KimiKiss (ebKore+) (PS2) - 34.000 Exemplare
06. Wii Sports (Wii) - 22.000 Exemplare
07. Kidou Senshi Gundam: Giren no Yabou (PSP) - 22.000 Exemplare
08. Mario & Sonic at Bejing Olympics (DS) - 22.000 Exemplare
09. Devil May Cry 4 (PS3) - 18.000 Exemplare
10. Naruto Shippuden: Dairansen! Kage Bunsen Emaki (DS) - 17.000 Exemplare

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.