Japan-Charts - Top10 der meistverkauften Spiele

Super Smash Bros. Brawl noch immer an der Spitze.

von Denise Bergert,
15.02.2008 09:38 Uhr

Mit der Veröffentlichung von Super Smash Bros. Brawl scheint sich Nintendo Platz 1 der japanischen Software-Charts reserviert zu haben, denn auch in der Woche vom 4. bis 10. Februar besetzt der Wii-Exklusivtitel die Spitze der Top10. Wer Devil May Cry 4 von Platz 2 verdrängen konnte, seht ihr in der folgenden Aufstellung des Marktforschungsunternehmens Media Create:

Super Smash Bros. Brawl (Wii) - 252.000 Exemplare
Kidou Senshi Gundam: Giren no Yabou (PSP) - 123.000 Exemplare
Wii Fit (Wii) - 65.000 Exemplare
Devil May Cry 4 (PS3) - 32.000 Exemplare
Mario & Sonic at Bejing Olympics (DS) - 26.000 Exemplare
Wii Sports (Wii) - 21.000 Exemplare
L: The Prologue to Death Note (DS) - 20.000 Exemplare
Family Ski (Wii) - 18.000 Exemplare
Tales of Destiny: Director's Cut (PS2) - 17.000 Exemplare
Mario Party DS (DS) - 16.000 Exemplare

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.