Japan-Charts - Software-Verkaufszahlen - Phantasy Star Portable an der Spitze

In der Woche vom 28. Juli bis 3. August konnten sich gleich zwei Handheld-Spiele auf den ersten Rängen der Verkaufscharts platzieren.

von Denise Bergert,
08.08.2008 11:41 Uhr

In den aktuellen, japanischen Software-Verkaufszahlen konnten sich gleich fünf Neueinsteiger unter den zehn beliebtesten Spielen platzieren. So führte in der Woche vom 28. Juli bis 3. August der PlayStation Portable-Titel Phantasy Star Portable die Top10 an, gefolgt von Rhythm Tengoku Gold für Nintendos Handheld DS. Mit Soul Calibur IV hat es auch seit Langem mal wieder ein Xbox 360-Spiel unter die Top-Seller geschafft. Wo der Spitzenreiter aus der letzten Woche Dragon Quest V gelandet ist, seht ihr in der folgenden Statistik des Marktforschungsunternehmens Media Create:

01. Phantasy Star Portable (PSP) - 342.000
02. Rhythm Tengoku Gold (DS) - 213.000
03. Dragon Quest V (DS) - 112.000
04. Soul Calibur IV (PS3) - 75.000
05. Jikkyou Powerful Pro Yakyuu 15 (PS2) - 37.000
06. Soul Calibur IV (Xbox 360) - 35.000
07. Zero: Tsukihami no Kamen (Wii) - 33.000
08. Wii Fit (Wii) - 32.000
09. Mario Kart Wii (Wii) - 23.000
10. Gundam Battle Universe (PSP) - 21.000


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen