Japanisches Filmfest Hamburg - Programm - Animes in der Hansestadt

Hamburg goes Anime: Zum japanischen Filmfest vom 27. bis 31. Mai sind unter anderem Geisterhunde in Norddeutschland zu Besuch.

von Gamepro Redaktion,
18.05.2009 09:40 Uhr

Vom 27. bis zum 31. Mai findet das Japanische Filmfest Hamburg statt. Neben japanischen Realfilmen bereichern natürlich auch Animes das Programm. So werden die Episoden 1 bis 8 der 22-teiligen Mystery-Serie Ghost Hound (2007; Production I.G) und die Folgen 1 und 2 der sechsteiligen Action-OVA RIN ~Daughters of Mnemosyne~ (2008; XEBEC) im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt. Auf www.jffh.de findet ihr die einzelnen Kino-Locations und das Festivalprogramm auf einen Blick.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen