Kauft ehemaliger EA-Boss Take 2?

von Andre Linken,
06.02.2006 16:04 Uhr

Anfang letzter Woche kamen erste Gerüchte über einen möglichen Verkauf des Publishers Take 2 auf. Mittlerweile scheinen sich die Hinweise darauf zu erhärten, denn wie unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, ist die Investmentgesellschaft Elevation Partners an einer Übernahme interessiert.

Das vom ehemaligen EA-Chef John Riccitello geführte Unternehmen strebt allem Anschein nach eine Zusammenarbeit mit den Kapitalgebern von Pequot Capital an. Nur so wäre die spekulierte Kaufsummer von eine Milliarde US-Dollar zu bewältigen.

Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen