Keiji Inafune - Neues Studio? - Entwickler soll Comcept gründet haben

Gerüchten zufolge hat der japanische Spieleentwickler Keiji Inafune mit Comcept ein neues Studio eröffnet

von Michael Söldner,
16.12.2010 09:58 Uhr

Nach seinem Weggang von Publisher Capcom stand der japanische Spieleentwickler Kenji Inafune ohne Job da. Offenbar hat sich der Kopf hinter der Mega Man-Reihe und Produzent von Titeln wie Lost Planet 1+2 nun selbst einen neuen Brötchengeber erschaffen.

Einem Analysten zufolge soll Inafune mit Comcept ein neues Studio gegründet haben. Bestätigt wurde diese Behauptung jedoch noch nicht. Es ist jedoch durchaus wahrscheinlich, dass Inafune nach seinen Beschimpfungen gegen Capcom und die gesamte Videospielbranche (siehe Newsmeldung) nun mit einem eigenen Studio beweisen will, wie man tolle Titel produziert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen