Keine Xbox 360 unterm Weihnachtsbaum?

von Andre Linken,
10.11.2005 14:59 Uhr

Wer sich bisher keine Xbox 360 vorbestellt hat, muss sich wohl auf eine lange Suche bzw. einen harten Kampf am Erscheinungstag gefasst machen. Die Gerüchte und Spekulationen bezüglich einer angeblich sehr kleinen Auslieferungsmenge zum Launch von Microsofts NextGen-Konsole halten sich nach wie vor hartnäckig. Jetzt gab zumindest der britische Xbox-Chef Neil Thompson klein bei und bestätigte, dass es für einige Fans wohl schwer sein wird, eine Xbox 360 für das Weihnachtsfest zu ergattern. Gleichzeitig versicherte er aber auch, dass Microsoft alles daran setzt, um alle Interessenten schnellstmöglich zu befriedigen. Immerhin planen sie den Absatz von vier Millionen Geräten innerhalb der ersten fünf Monate.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen