Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Key of Heaven im Test

Lange Reise, einfaches Ziel: Das Gleichgewicht im Lande Ouka wiederherstellen.

von Florian Brich,
30.03.2006 13:22 Uhr

Die Eltern, die ehemaligen Clan-Mitglieder, der Meister – alle sind sie tot. Und damit den Schlitzern vom Kirin-Clan nicht noch mehr Menschen zum Opfer fallen, müsst ihr in der Rolle des Asia-Helden Shinbu geheimnisvolle Charaktere aufsuchen und schreckliche Monster besiegen. Bei eurem aus der Seitenansicht aus fixen Kameraperspektiven gezeigten Marsch durch diverse Clan-Territorien und Provinzen werdet ihr häufig von der hübschen Sui-Lin begleitet, die ebenfalls kräftig zuschlagen kann. Im Laufe des kampflastigen Abenteuers erlernt ihr neue Schwerttechniken, sammelt hilfreiche Gegenstände und verfolgt eingestreute Zwischenszenen. Da selbst freundlich gesinnte Figuren erst nach längerem Gefecht redebereit sind, solltet ihr den Einsatz von Spezialattacken und Chi-Kräften frühzeitig verinnerlicht haben. Begleitet wird der Action-RPG-Mix von fernöstlichen Klängen.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen