Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Kinect - Microsofts Beitrag zur Wii-sierung der Videospiele - So spielt es sich

Kinect Adventures!

Eine Handvoll amüsanter Casual-Daddeleien mit Schwerpunkt auf Koop-Spiel, das ist Kinect Adventures. So wird hier z.B. im Schlauchboot über einen reißenden Fluss geschippert – gemeinsames Springen befördert das Boot eine Ebene höher (wo’s meist mehr Symbole einzusacken gibt), gemeinsames Lehnen in eine Richtung bringt das Boot auf entsprechend lukrative Pfade. Das Ganze funktioniert gut und ohne störende Verzögerung. Clever ist die Echtzeit-Reaktion auf die Veränderung der Spielerzahl: Verlässt z.B. bei einem Breakout-artigen Mini-Game der Mitspieler das Feld, wird fix und »on the fly« der Ball größer gemacht und die Spielfläche entsprechend angepasst. Nett für Partys und als Demo für die Kinect-Fähigkeiten, aber kaum abendfüllend.

5 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.