Kinect - Firmware-Update - Microsoft dementiert Patch-Gerüchte

Microsoft wird eigenen Aussagen zufolge die Genauigkeit der Bewegungssteuerung Kinect in den nächsten Monaten nicht verbessern.

von Denise Bergert,
22.12.2010 10:29 Uhr

Vor wenigen Tagen kamen im Internet Gerüchte auf, denen zufolge Microsoft gerade an einem ersten Patch für die Bewegungssteuerung Kinect arbeitet. So wollte Eurogamer aus projektnahen Kreisen erfahren haben, dass das Firmware-Update die Auflösung der Kamera verdoppeln und deren Genauigkeit damit deutlich erhöhen sollte.

Microsoft bezog heute offiziell Stellung und dementierte entsprechende Gerüchte. "Wir arbeiten zwar kontinuierlich daran, die Xbox 360 und Xbox Live zu verbessern, doch diese Mutmaßung stimmt nicht.", bestätigte ein Microsoft-Sprecher gegenüber CVG.

» Test zu Kinect auf GamePro.de lesen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen