Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

King Kong im Test

Ist Kong auch auf Microsofts neuer Box der King?

von Benjamin Blum,
27.02.2006 10:46 Uhr

Auf den aktuellen Konsolen macht King Kong schon eine gute Figur, die Xbox-360-Version hat aber deutlich die Nase vorn: Das Spiel läuft flüssiger und die Texturen sehen nicht nur feiner, sondern auch plastischer aus. Die Spielmechanik funktioniert genauso wie auf den anderen Konsolen: Ihr steuert Jack durch Ego-Shooter-Abschnitte und prügelt euch in der Rolle von King Kong mit Dinos. Dabei kommt ihr mit dem 360-Controller sehr gut zurecht, zumal sich die Steuerung des Spiels hauptsächlich auf zwei Knöpfe und den Einsatz der Sticks beschränkt. Die Atmosphäre der Filmvorlage wurde sehr gut eingefangen: Auf der Flucht vor einem T-Rex oder im Kampf mit fliegenden Ungeheuern erlebt ihr den einen oder anderen Adrenalinschub.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen