Inhaltsverzeichnis

Kirby Power Paintbrush (Mobiles Spielen)

von Redaktion GamePro,
27.02.2006 15:32 Uhr

Den Weg, den schon Yoshi Touch & Go eingeschlagen hat, beschreitet nun auch Kirby Power Paintbrush: Die bunte Flitzkugel kullert selbständig durch die 2D-Levels, ihr zeichnet mit dem Stylus Brücken oder stupst Kirby zum Angriff an. Während sich das Spielgeschehen anfangs nur zäh entfaltet, müsst ihr in späteren Levels ganz schön auf der Hut sein – Fallen, Abgründe oder Kanonen befördern euch schneller ins Jenseits, als euch lieb ist. Einige besiegte Gegner überlassen euch kurzzeitig Spezialfähigkeiten. So speit Kirby Feuer, lässt Blitze zucken oder verwandelt sich in ein Turbo-Rad. Das Leveldesign ist prima, der Schwierigkeitsgrad wunderbar ausgewogen und der Suchtfaktor nicht zu unterschätzen. Gerade, wenn ihr blitzschnell reagieren müsst, um Linien zu zeichnen und Angriffe zu starten, hat euch das Spiel gepackt. Wer etwas mit unkonventionellen Konzepten anfangen kann, darf zugreifen!

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.