Konami - Geschäftszahlen - Aufwärtstrend dank Metal Gear Solid 4

Konami hat die aktuellen Geschäftszahlen enthüllt.

von Andre Linken,
03.11.2008 14:54 Uhr

Der japanische Konzern Konami hat jetzt die offiziellen Prognosen für das erste Geschäftshalbjahr veröffentlicht - und die kann sich sehen lassen. Laut offiziellen Aussagen rechnen die Verantwortlichen mit einer Umsatzsteigerung von knapp zehn Prozent auf 1,157 Milliarden Euro. Der Nettogewinn soll 93 Millionen Euro betragen, was einem Plus von beachtlichen 87,7 Prozent entspricht. Die finalen Zahlen stehen allerdings noch aus.

Großen Anteil an diesem Aufschwung hat laut Konami der große Erfolg des PlayStation 3-Actionspiels Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen