Konami mit sinkenden Zahlen

von Andre Linken,
10.05.2005 18:22 Uhr

Konami veröffentlichte jetzt die offiziellen Jahre des vergangenen Geschäftsjahres. Demnach hat der japanische Konzern mit sinkenden Zahlen zu kämpfen. Während der Umsatz nur unwesentlich kleiner war im Vorjahr brach der Gewinn um immerhin 50 Prozent auf umgerechnet 77 Millionen Euro ein. Gleichzeitig wanderten jedoch stolze 20 Millionen Exemplare von Konami-Spielen über die Ladentheke, was durchaus beachtlich ist. Auch die starke Rolle von Europa wurde von der Firmenleitung hervorgehoben.

Quelle: MCV


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen