Manhunt 2 - Nintendo bezieht Stellung zur Killersimulation

Nintendo bezieht Stellung zur Manhunt 2 Ankündigung auf der Wii.

von Michael Söldner,
12.02.2007 08:48 Uhr

Dank der intuitiven Steuerung samt Wii-Mote und Nunchuck könnte sich Manhunt 2 gerade auf der Nintendo-Konsole zur ultimativen Killersimulation mausern. In Anbetracht des bisher gewohnten Images von Nintendo, verwundert die Ankündigung des Titels für die Wii-Konsole doch ein wenig. Wie steht Big-N zu einem derartigen Spiel auf der eigenen Hardware?

Dieser Frage stellte sich kürzlich Beth Llewelyn, Pressesprecher bei Nintendo, gegenüber GamePolitics: "Manhunt 2 wird von Nintendo weder entwickelt noch vertrieben. Es ist einer unserer zahlreichen Third Party Titel, die sich normalerweise an Spieler alter Alters- und Interessengruppen richten. Handel und Vertrieb sind in hier gefordert und müssen sich an die Altersempfehlungen halten und diese durchsetzen. Wenn Eltern Angst vor für ihre Kinder ungeeigneten Spielen haben, so empfehlen wir den Einsatz der Altersfreigabe innerhalb der Wii-Hardware."


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen