Mark Rein - Konsolen diktieren PC-Optik

Mark Rein von Epic ist der Meinung, dass die Grafik von PC-Spielen in der nächsten Zukunft von Konsolen diktiert wird.

von Michael Söldner,
30.07.2007 16:35 Uhr

Mark Rein, Vice President von Epic (Unreal Tournament, Gears of War), äußerte sich gegenüber Next-Gen.biz zur Zukunft von Konsolen- und PC-Spielen. Demnach ist er sich sicher, dass Konsolenspiele auch in den kommenden Jahren diktieren werden, wie gut die Spiele auf dem Computer aussehen werden. Trotz DirectX 10 werden PC-Spieler auf viele grafische Gimmicks verzichten müssen, da die Parallelentwicklung für PC und Konsolen deutlich mehr Geld verschlingt, als die Produktion für nur eine Plattform.

“Konsolen werden auch in Zukunft diktieren, wie gut die Spiele auf einem PC aussehen werden. Die Publisher wenden sich immer den Plattformen zu, auf denen das meiste Geld verdient werden kann. Das ist eben meist auf Konsolen der Fall. Wie soll man ein Spiel verkaufen, dessen Grafik aktuelle High-End PCs voll ausnutzt, aber nicht mehr parallel für eine Konsole umgesetzt werden kann?", erklärt Rein.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.