Marvel Ultimate Alliance - Wir haben das Spektakel auf der E3 angespielt

Stellt euer eigenes Superhelden-Team zusammen.

von Benjamin Blum,
11.05.2006 17:23 Uhr

Während zu der frisch erworbenen James-Bond-Lizenz noch gar nichts zu sehen war, setzt Activision mit dem Action-Adventure Marvel: Ultimate Alliance die Zusammenarbeit mit dem Comic-Giganten fort. Auf der E3 wurden schon aussagekräftige Szenen aus dem Superhelden-Epos gezeigt, das in den „Next-Gen“-Fassungen vor allem auf Massenszenen und fette Zaubereffekte setzt. Zur gewohnten Weltrettung stellt ihr ein Team aus 20 spielbaren Superhelden zusammen, mit denen ihr euch durch sterile Techno-Festungen oder das versunkene Atlantis kämpft. Wir sind in den 3D-Landschaften schon auf Spider-Man, das Ding, Blade und Captain America getroffen. Insgesamt sollen sich in Marvel: Ultimate Alliance über 140 Comic-Charaktere ein Stelldichein geben.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Marvel: Ultimate Alliance

Genre: Rollenspiel

Release: 09.11.2006 (PC), 26.07.2016 (PS4, Xbox One), 22.03.2007 (PS3), 31.10.2006 (Xbox 360, PS2, Xbox), 31.01.2007 (Wii), 30.11.2006 (PSP), 2007 (GBA)