Mercenaries 2: World in Flames - Neue Infos zum Next-Gen-Titel

Nach längerer Funkstille gibt Entwickler Pandemic neue Details zum Spiel bekannt.

von Denise Bergert,
16.01.2007 07:24 Uhr

In Mercenaries 2: World in Flames schlüpft ihr wie schon im Vorgänger wieder in die Rolle eines Söldners. In Venezuela arbeitet ihr für unterschiedliche Auftraggeber und setzt dabei zahlreiche Waffen und Fahrzeuge ein. Je nach Missionsziel greift ihr zu unterschiedlichen Waffentypen, deren Geschosse nahezu alle Materialien durchdringen können. Feinde agieren nun nicht mehr nur allein, sondern auch im Team. Je nachdem, welche Fraktion sich gegen euch stellt, bekommt ihr es mit anderen Kampftaktiken zu tun.

Tag- und Nachtwechsel werden zwar auch wieder im Spiel enthalten sein, haben aber keinen Einfluss auf die Spielmechanik. Derzeit beraten die Entwickler noch über eine Playlist-Funktion für die PS3-Version. So könntet ihr eigene Soundtracks abspielen, wenn ihr beispielsweise ein bestimmtes Gebiet betretet. Mercenaries 2: World in Flames soll noch in diesem Jahr für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Ein genauer Release-Termin ist leider noch nicht bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen