Metacritic - Capcom ist der "beste" Publisher 2018, gefolgt von Sega

Wie jedes Jahr kührt Metacritic den statistisch besten Publisher des Jahres. Capcom bekommt dieses Mal die Ehre.

von Maximilian Franke,
31.01.2019 09:19 Uhr

Capcom im Höhenflug: Dank Monster Hunter stieg der Metacritic-Score. Capcom im Höhenflug: Dank Monster Hunter stieg der Metacritic-Score.

Metacritic sammelt permanent Daten und Statistiken über Publisher, deren Veröffentlichungen und wie diese von den Spielern aufgenommen werden.

Jedes Jahr veröffentlichen die Betreiber der Seite die Antwort auf die Frage, welcher Publisher der Beste war, zumindest gemessen an den durchschnittlichen Wertungen ihrer Spiele.

Wie entstehen die Listen? Neben dem durchschnittlichen Metascore aller Releases wird auch das Verhältnis von guten Spielen (>75%) und schlechten Titeln (<75%) berücksichtigt. Besondere Hits mit 90% oder mehr fallen zudem etwas schwerer ins Gewicht.

Das muss man 2018 gespielt haben - Video: 11 Spielerfahrungen, an denen niemand vorbeikommt 13:59 Das muss man 2018 gespielt haben - Video: 11 Spielerfahrungen, an denen niemand vorbeikommt

Die statistischen Gewinner

Für das vergangene Jahr 2018 geht die Krone der großen Publisher an Capcom, die sich vor allem Dank Monster Hunter World im Vergleich zu 2017 um fünf Plätze verbessern konnten. Der japanische Publisher erhielt eine durchschnittliche Bewertung von 79,3% durch die Fachpresse.

Den zweiten Platz belegt Sega, die mit einem durchschnittlichen Metascore von 78,5% nur knapp hinter Capcom zurückbleiben. Das beste Spiel 2018 war die Nintendo Switch-Version von Sonic Mania Plus, mit einer Durchschnittswertung von 91 Punkten.

Der dritte Platz dürfte den ein oder anderen vielleicht etwas verwundern. Electronic Arts war aufgrund mangelnder Releases im letzten Jahr unter den "mittleren Publishern". Nun ist es mir 12 Spielen wieder bei den Großen und dank FIFA 19 und A Way Outsogar auf Platz 3.

Die Top 10 der großen Publisher 2018 (ab 12 Releases)

  1. Capcom (79,3%)
  2. Sega (78,5%)
  3. Electronic Arts (77,5%)
  4. Nintendo (76,4%)
  5. Ubisoft (73,7%)
  6. Sony (71,8%)
  7. Square Enix (71,0%)
  8. Bandai Namco (71,8%)
  9. Digerati Distribution (69,9%)
  10. NIS America (69,5%)

Die Top 10 der mittleren Publisher 2018 (5 bis 11 Releases)

  1. Activision Blizzard (77,4%)
  2. Paradox Interactive (75,2%)
  3. 505 Games (74,1%)
  4. Take-Two Interactive (77,0%)
  5. Aksys Games (72,7%)
  6. Bethesda Softworks (71,4%)
  7. Microsoft (76,6%)
  8. Devolver Digital (75,2%)
  9. Team 17 (73,8%)
  10. Arc System Works (69,2%)

Was haltet ihr von der Liste? Könnt ihr den Platzierungen zustimmen?

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen