Metal Gear Solid 5 - Big Boss und Raiden mischen mit

Ein mögliches Metal Gear Solid 5 scheint fast sicher: Big Boss und Raiden sind als Vorschau auf das neue Kojima-Projekt aufgetaucht.

von Michael Obermeier,
27.05.2009 10:50 Uhr

Big Boss taucht auf der Teaser-Seite auf.Big Boss taucht auf der Teaser-Seite auf.

Bewegung an der Teaser-Front: auf der Vorschau-Seite und in einem japanischen Artikel zum nächsten Projekt von Metal Gear-Erfinder Hideo Kojima sind zwei bekannte Gesichter aufgetaucht. So erscheint nach einem Blitz das Gesicht von Naked Snake (besser bekannt als Big Boss) aus Metal Gear Solid 3: Snake Eater auf der Seite, in einer Preview im Spielemagazin Famitsu taucht Raiden in ähnlicher Pose auf.

Big Boss ist auf dem Bild sichtlich gealtert. Neben seinem Markenzeichen - der Augenklappe - trägt der Agent außerdem ein Barett mit dem Logo der fiktiven Organisation »Militares Sans Frontieres«. Raiden tut es Big Boss gleich: auch er trägt eine Abdeckung über einem Auge, vermutlich eine Folge des Finales von Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots.

Im Famitsu-Artikel erscheint Raiden zur linken von Big Boss.Im Famitsu-Artikel erscheint Raiden zur linken von Big Boss.

Ungewöhnlich: Beide Figuren sind aus unterschiedlichen Zeitebenen im Metal Gear-Universum. So ist etwa Big Boss zur Zeit von Raidens Ninja-Verwandlung bereits seit geraumer Zeit tot. Wird das neue Kojima-Projekt also in unterschiedlichen Epochen spielen? Oder werkelt das japanische Studio gar an zwei Spielen gleichzeitig?

Spätestens zur E3 wird es mehr Informationen geben. Dann endet der auf der Teaser-Seite geschaltete Countdown.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen