Metal Gear Solid: Portable Ops - Neuer PSP-Ableger der MGS-Reihe

von Michael Söldner,
10.05.2006 11:30 Uhr

Konami kündigt Metal Gear Solid: Portable Ops für PSP an. Beim neusten Ableger der Serie handelt es sich um ein reinrassiges Action-Spiel. Die Story folgt den Ereignissen aus Metal Gear Solid 3: Snake Eater. Zudem bietet der Titel neue Online-Optionen, mit deren Hilfe ihr eigene Mitstreiter rekrutieren und eine einzigartige Einsatztruppe formen könnt.

Die Einzelspieler-Kampagne in Metal Gear Solid: Portable Ops dreht sich darum, wie Naked Snake die Organisation FOXHOUND gründet. Deren Ziel: Die verräterische FOX-Einheit zur Strecke zu bringen, die eine blutige Revolte in Süd-Amerika anzettelte. Der Titel spielt im Jahre 1970 und ist das fehlende Glied in der fortlaufenden Metal Gear Saga. So erfahrt ihr mehr über die Rückkehr einiger Charaktere wie Para-Medic, Major Zero und Sigint und werdet zudem Zeuge der großen persönlichen Tragödie Naked Snakes, welche die Ereignisse späterer Metal Gear Solid-Spiele in Bewegung setzt.

Metal Gear Solid: Portable Ops erscheint 2007 in Europa.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen