Metroid Prime Trilogy – Wii-Grafik - Sieht das Spiel auf dem GameCube besser aus?

Video vergleicht die Wii- und GameCube-Versionen von Metroid Prime mit überraschendem Ergebnis.

von Daniel Raumer,
08.09.2009 17:02 Uhr

Im Videoportal YouTube ist ein Film aufgetaucht, der die GameCube-Version von Metroid Prime mit der in der Trilogy enthalten Version vergleicht. Es zeigt, dass in der Wii-Version Partikel-, Textur- und Wasser-Effekte reduziert wurden.

Die ersten drei Minuten zeigen die GameCube-Ausgabe während der Rest des Videos von der Wii stammt. Ein Herunterschrauben der Grafik ist doch überraschend - eigentlich sollte das inzwischen sechs Jahre alte Originalspiel zumindest gleich gut auf der neueren Hardware laufen.

Trotzdem ist die Metroid Prime: Trilogy ein sehr gelunges Gesamtpaket. Wer die einzelnen Teile noch nicht sein Eigen nennen kann, sollte hier zugreifen. Hier lest ihr den Test von Thomas Wittulski auf GamePro.de.

» Das Video zu Metriod Prime auf YouTube anschauen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen