Microsoft: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

von Heiko Häusler,
25.04.2004 09:52 Uhr

Microsoft hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres offen gelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 7,8 auf 9,18 Milliarden US-Dollar. Durch die von der EU-Kommission verhängte Kartellstrafe und Vergleichszahlungen an Sun Microsystems sank allerdings der Bruttogewinn um nahezu 40 Prozent auf nunmehr 1,28 Milliarden Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen