Microsoft patentiert neues Datenspeichermedium

von Heiko Häusler,
12.01.2005 16:49 Uhr

Kommt die Xbox 2 mit einem neuen Speichermedium auf den Markt? Microsoft hat zumindest gerade ein neues Speichersystem patentieren lassen. Laut TeamXbox wäre eine Anwendungsmöglichkeit des unter "Videospielmodule oder andere Speichermedien" angemeldeten Systems, Daten zwischen verschiedenen Versionen eines Spiels auszutauschen. Beispielsweise könnte man aufgefordert werden, einen Vorgänger zu spielen und könnte so versteckte Levels oder Gegenstände freispielen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen