Microsoft - Xbox 360 - Neuer TV-Service in Planung

Microsoft will sich mit seiner Konsole als virtueller Kabel-Anbieter in den USA etablieren.

von Denise Bergert,
30.11.2010 09:42 Uhr

Microsoft ist derzeit mit der Konzeption eines neuen TV-Angebots für seine Xbox 360 beschäftigt. Das will die Nachrichten-Agentur Reuters aus firmennahen Kreisen erfahren haben. Demnach befinde sich das Unternehmen momentan in Gesprächen mit unterschiedlichen Anbietern in den USA.

Laut dem Reuters-Bericht, will sich Microsoft als neuer, virtueller Kabel-TV-Anbieter über die Xbox 360 etablieren und plant unterschiedliche, individuelle Angebote über monatliche Gebühren. In den USA ist der Sport-Sender ESPN bereits über die Xbox 360 empfangbar. Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft steht bislang noch aus.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen