Mitbestimmen, was im Kino läuft - Bei moviepanel.de ist eure Meinung gefragt.

Echte Filmfreaks sollten die Chance nutzen, aktiv bei der Veröffentlichungspolitik zukünftiger Kinofilme mitzuentscheiden.

von Kai Schmidt,
01.08.2006 13:34 Uhr

Geht ihr oft ins Kino? Wenn ja, habt ihr euch sicher schon über schlechte Trailer oder albern eingedeutschte Titel von Hollywood-Filmen aufgeregt. Das müsst ihr nicht einfach so hinnehmen: Unter moviepanel.de hat jeder Filmfan die Möglichkeit, durch seine Meinung die Zukunft des Kinos mitzugestalten – und zwar ganz einfach per Mausklick! moviepanel.de ist eine Marktforschungsplattform, über die in unregelmäßigen Abständen Online-Befragungen zum Thema Kino und Film angeboten werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und völlig risikofrei. Per E-Mail werden die registrierten Mitglieder zu aktuellen Umfragen eingeladen. Dabei ist eure Meinung zu Plakaten, Titeln, Trailern, TV-Spots und vielem mehr gefragt. Die Antworten werden von erfahrenen Marktforschern ausgewertet, die Ergebnisse an namhafte Filmverleiher weitergeleitet. Für jede Umfrage werden Bonuspunkte gutgeschrieben, die bei ausreichender Punktezahl dann in Kinogutscheine, Amazon- oder CloseUp-Einkaufsgutscheine oder in eine Spende für Unicef eingetauscht werden können. Darüber hinaus werden jede Woche Preise wie MP3-Player, DVD-Player oder Popcorn-Maker verlost. Mit eurer Meinung helft ihr aktiv mit, das Kinoprogramm von morgen zu gestalten. Eine gute Sache, wie wir finden. Wer gerne ins Kino geht, sollte sich die Website einmal genauer ansehen. Einfach hier klicken, und ihr werdet weitergeleitet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen