Miyamoto schießt gegen Konkurrenz

von Andre Linken,
06.06.2005 14:58 Uhr

Laut einem Bericht des Branchenmagazins MCV ist Designer-Legende Shigeru Miyamoto momentan alles andere als angetan von der Entwicklung der Branche. Vor allem schießt er scharf gegen die Konkurrenz von Sony und Microsoft. Das veröffentlichte Material hätte nichts mit den eigentlichen Spielen zu tun, was gleichzeitig einem indirekten Betrugsvorwurf gleichkommt. Des Weiteren bemängelt er die Spielekonzepte der heutigen Zeit. Diese wären zu komplex und wenig fesselnd. Ob da nicht auch der Neid spricht?

Quelle: MCV


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen