Neues Blizzard-MMO - Neues Franchise - Bestätigung: Kein World of Starcraft, Diablo, Warcraft

Blizzard Entertainment bestätigt neues Franchise für das nächste Onlinespiel.

von Christian Merkel, Andre Linken,
13.05.2009 13:55 Uhr

Ein Community-Manager bestätigte erneut, dass Blizzards neues Onlinespiele-Projekt nicht auf einer bekannten Marke des Unternehmens beruhen werde -- und geht darüber noch hinaus: »Wir haben bereits gesagt, dass es ein brandneues Franchise sein wird. Das bedeutet, dass die Handlung, den Grafikstil und auch das Gameplay komplett neu entwickelt wird«, sagt der Communitymanager Zarhym. Mehr kann er noch nicht verraten. Einen einleuchtenden Grund dafür hat er aber trotzdem: »Es dauert Jahre, um ein Spiel vom Konzept bis zur Veröffentlichung zu bringen. Diablo war Jahre lang in der Entwicklung, bevor es angekündigt wurde. StarCraft 2 wurde vor zwei Jahren angekündigt und ist noch nicht einmal in der Betaphase. Wir haben einfach nichts, mit dem wir werben könnten, weil das MMO derzeit noch eine leere Hülle ist.«

Zuletzt hatte Blizzard öffentlich gesagt, dass zum Testen des neuen Spielkonzepts derzeit die World-of-Warcraft-Engine benutzt werde. Es gibt also noch keine Technik. Sorgen macht sich der Blizzard-Angestellte deswegen nicht. So beschreibt es den Entwicklungsprozess zwar als sehr ausladend, es sei aber eine Sache, bei der Blizzard hervorsticht, wie die Vergangenheit bewiesen habe.

Zudem ist bisher noch immer nicht bekannt, für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen