Neues Design für Nintendos DS

von Kai Schmidt,
28.07.2004 11:17 Uhr

Nintendo hat bekannt gegeben, dass das neue Handheld-System offiziell auf den Namen DS (für Dual Screen) hören wird. Außerdem wurden im Design der Verkaufsfassung noch einige Änderungen vorgenommen: Das DS sieht nun nicht mehr so rundlich aus wie der auf der E3 vorgestellte Prototyp und hat damit den Spielzeug-Touch, der es umgab, verloren. Derzeit sind laut Nintendo rund 120 Spiele für das Gerät in Entwicklung, davon 20 Eigenproduktionen. Über den Preis, das genaue Veröffentlichungsdatum und die Starttitel gab man noch nichts bekannt. Weitere Informationen sollen aber in Kürze folgen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen