Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Ninja Gaiden Sigma

Und wieder heißt es: Ist es zu stark, bist du zu schwach!

von Henry Ernst,
29.08.2007 15:14 Uhr

Die Hintergrundgeschichte von Ninja Gaiden Sigma lässt sich bequem auf dem Griffstück eines Katanas unterbringen: Der böse Doku hat dem Hayabusa-Ninja-Clan ein Schwert gemopst und bei dieser Gelegenheit das Dorf der Schattenkämpfer inklusive der Bewohner abgefackelt. Zum Glück hat das Spiel etwas mehr zu bieten als diese abgeschmackte Hintergrundgeschichte, denn mit Ninja Gaiden Sigma feiert eines der härtesten und besten Action-Adventures der letzten Jahre seinen PlayStation3-Einstand. Allerdings handelt es sich bei Sigma nicht um die von Fans herbeigesehnte Fortsetzung von Ninja Gaiden, sondern vielmehr um eine überarbeitete Variante des Xbox-Krachers Ninja Gaiden Black.

Aller guten Dinge sind drei!

Das mittlerweile zweite Ninja Gaiden-Remake umfasst neben dem Hauptspiel die aus Black bekannten »Hurricane«-Erweiterungen und einen Missions-Modus, in dem ihr Aufgaben und Kämpfe innerhalb eines Zeitlimits bewältigen müsst. Kenner der anderen Versionen dürfen sich außerdem zum ersten Mal in das Korsett der drallen Dämonenjägerin Rachel zwängen und Finsterlinge verdreschen. Allerdings sind die Auftritte der wehrhaften Blondine auf den Missions-Modus und magere drei Spielabschnitte im Hauptspiel beschränkt. Um auch Serien-Veteranen zum erneuten Kauf zu bewegen, wurden dem Schnetzel-Abenteuer außerdem ein paar neue Gegner und Spielabschnitte hinzugefügt.

1 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.