Nintendo DS - Kamera ab August in Japan erhältlich

Japanische DS-Besitzer können ab Anfang August ihre Mimik trainieren.

von Michael Söldner,
05.07.2007 08:56 Uhr

Nintendo beglückt japanische DS-Besitzer ab 2. August mit einer Kamera. Diese wird zeitgleich mit dem ungewöhnlichen Titel Face Training angeboten und findet ihren Platz im GBA-Slot des Handhelds.Bei Face Training handelt es sich um ein Trainingsprogramm, in dem der Spieler die auf dem Display eingeblendeten Gesichtsausdrüche nachahmen muss. Der Abgleich zwischen Vorgabe und der eigenen Mimik findet in Echtzeit statt. Ob es der abgedrehte Titel samt Kamera auch nach Europa schaffen wird, hängt wohl vom Erfolg im Heimatland ab.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.