Nintendo - Gaming-System fürs Auto geplant

Der japanische Unterhaltungsriese will künftig auch den Innenraum von Autos zur Spielwiese erklären

von Michael Söldner,
16.11.2006 08:58 Uhr

Trotz bejubelter Innovation in Sachen Wii und DS arbeitet Nintendo schon an gänzlich neuen Projekten. Laut einer Newssite, die sich mit Apple Systemen beschäftigt, hat der japanische Unterhaltungsriese schon im August ein Patent eingereicht, welches sich um ein Gaming-System für den Fahrzeuginnenraum dreht. Dieses umfasst weiterhin ein drahtloses Netzwerk, mit dem die Inhalte einer im Kofferraum oder dem Rücksitz angebrachten Spielkonsole auf ein Display transportiert werden können. Der Controller ähnelt dem Classic Controller für den Nintendo Wii.

Wann das System in den Handel kommt, ist noch unklar. Einen umfassenden Bericht über das Patent findet ihr hier. Bis zur Marktreife können jedoch durchaus noch einige Jahre ins Land gehen. Somit bleiben Autobastlern momentan nur Umbauten aktueller Konsolen, die schon heute den Fahrzeuginnenraum in eine Spielwiese verwandeln können.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.